Sie sind hier

25. Okt. 2015 "Österreich liest, Treffpunkt Bibliothek"

Am So., 25. Okt. 2015 wurde in der zweisprachigen Gemeindebücherei Nikitsch gemeinsam mit dem Kroatischen Kulturverein (HKD - Hrvatsko Kulturno Društvo) anläßlich der Kampagne „Österreich liest, Treffpunkt Bibliothek“ ein Vortrag mit Power-Point Präsentation  „Po stazi naših starih - Auf den Wegen unserer Vorfahren“ von Dr. Franz Payrits aus Kópháza/Kojnof (Ungarn)  präsentiert.

Büchereileiterin Monika Palatin begüßte alle anwesenden Besucher, zu dieser Veranstaltung, welche heuer österreichweit zum 10. Mal vom Büchereiverband Österreich durchgeführt wurde. In den vergangenen Jahren hat die Gemeindebücherei verschiedene bgld.-kroat. Autoren aus dem Burgenland wie etwa Mag. Vladimir Vukovich, prof. Rudi Bucolich, dr. Nikola Bencsics, Jurica Csenar, Fred Hergovich, Joško Weidinger, Mag. Robert Szucsich, Anna Soretich, Mag. Marijana Palatin zu Lesungen eingeladen.

Dr. Payrits sondern widmet sich der Bgld.-kroat. Kultur, Musik (Tamburica), Literatur und Vergangenheit. Mit seinem Projekt „Auf den Wegen unserer Vorfahren“ hat Dr. Payrits  zum ersten Mal  im Jahre 2013 von Kroatien über Ungarn ins Burgenland mit Pferdekutsche und Folkloreveranstaltungen in zahlreichen kroatischen Ortschaften geführt, welche die Burgenland-Kroaten ins heutige Burgenland gebracht haben.

Heuer hat Dr. Payrits eine andere Route von Bosnien über Kroatien, Österreich, Slowakei und Ungarn organisiert und viele Ortschaften, ihre unterschiedlichen Bräuche mit seinem Gruppe kennengelernt sowie vorgestellt.

Die Erlebnisse und Ereignisse, sein unermüdlicher Einsatz und Ideologie für das kroatische Kulturerbe konnte er den interessierten Besuchern bei dieser Veranstaltung mittels ausführlichen Angaben und Bildern vorstellen.

Mag. Josef Buranits vom Kroat. Kulturverein (HKD) hat einiges über die abgehaltene Sitzung des HKD erwähnt und sich beim langjährigen Leiter der Gemeindebücherei Nikitsch, Autor Martin Jordanich anläßlich seines 80. Geburtstages für die aufopfernde Mühe um das Bgdl.-kroatische Brauchtum, die Musik sowie seine literarischen Werke bedankt.

Musikalisch wurde diese Veranstaltung vom Trio Jordanich mit bgld.-kroat. Volksliedern umrahmt. Büchereileiterin Monika Palatin stellte anschließend die zweisprachige Gemeindebücherei Nikitsch vor.

Recht herzlichen Dank an die Bäckerei Horvath, die Raiffeisenbank Nikitsch, dem Amt der Bgld. Landesregierung, Abt. 7, sowie dem Kroatischen Kulturverein,  die uns diese Veranstaltung  ermöglicht haben.

 

Datum: 
25.10.2015 - 18:00 Uhr